Eierkarton Upcycling Idee zu Ostern 🌺🐰

Eierkarton Upcycling zu Ostern
Osterhasen Trio aus Eierkarton- Einfache Upcycling Idee zu Ostern!

Es ist Frühling ♥ Hurra! Für viele die schönste Jahreszeit. Die Blumen beginnen zu blühen, die Vögelchen zwitschern. Hach so herrlich kitschig und schön 😉 Alles wacht langsam aber sicher aus dem Winterschlaf auf..

 

So auch mein süßes Osterhasen Trio. Bei dieser Eierkarton Upcycling Idee zu Ostern, bastelst Du mit etwas Acrylfarbe aus Pappe und Eierkarton niedliche Osterhasen, die Groß und Klein erfreuen.

Dieser Artikel enthält unbeauftragte Werbung, da es zur Abbildung von Markenartikeln kommt.

 

Für mein Eierkarton Upcycling benötigst Du:

  • mind. 1 Eierkarton, besser 2
  • Acrylfarbe

 

Tolle Auswahl an unterschiedlichen Acrylfarben (und auch alles mögliche weitere an Bastelutensilien) findest Du im kunstpark-shop

  • 2 leere Toilettenpapier Rollen
  • Schere
  • ggf. Kreppband
  • Pinsel: Borstenpinsel
  • Cuttermesser
  • Flüssigkleber
  • Wäscheklammer o.Ä. zum Fixieren beim Trocknen des Klebers
  • Wackelaugen*
  • falls vorhanden: Tonpapier

Weitere Osterdeko Idee gesucht?- ganz aus Naturmaterialien

Bei den mit * versehen Links handelt es sich um Affiliate Links. Kommt es bei diesen Links zu einem Kauf des Produkts erhalte ich eine kleine Provision. Natürlich ohne Mehrkosten für dich! Dadurch unterstützt Du mich mit meinem Blog. Vielen Dank!

DIY Eierkarton Upcycling Idee zu Ostern- Anleitung

Am besten eignen sich die 4 Rand Wölbungen des Eierkartons für die Osterhasen.

Trenne dafür den Deckel des Kartons ab und behalte die Lasche, die Du nach oben klappst, um den Eierkarton zu verschließen. Denn aus den „Hubbeln“ auf dieser Lasche lassen sich später die Pfoten für deine Osterhasen basteln 😉

Schneide mit einem Cuttermesser oder einem scharfen Küchenmesser die äußeren Buchten des Eierkartons ab(s. Foto).

Den hinteren Zipfel des Eierkartons stutzt Du soweit, dass der Hase später nicht umfallen kann.

Dann kannst Du den Körper mit Acrylfarbe bemalen.

Wobei ich zunächst mit einer Farbe grundiert habe und dann mit einer zweiten Farbe und einem Borstenpinsel eine zweite Farbschicht aufgetragen habe.

(Tipp: so trocken wie möglich arbeiten, d.h. nur wenig Farbe auf den Pinsel aufnehmen und ihn ggf. vorher am Papier abstreifen)

Eierkarton Ecken mit scharfen Messer abschneiden
Schneide mit einem scharfen Messer die äußeren Wölbungen ab. Damit der Osterhase später nicht umkippt lass ruhig den hinteren "Zipfel" etwas stehen
Tupfe mit einer zweiten Acrylfarbe über die erste um einen Fell Look zu erhalten
Für die "Felloptik" grundiere zunächst mit einer Acrylfarbe deiner Wahl und tupfe dann mit wenig Farbe und einem Borstenpinsel die zweite Farbe auf
Während der Hasenkörper trocknet, schneidest Du die Hasenohren aus Pappe aus.Dazu kannst Du am besten  leere Toilettenpapierrollen verwenden, die Du einfach aufschneidest und mit Kreppband auf der Tischoberfläche fixierst.
Auch die Hasenohren bekommen einen Acrylfarbanstrich mit 2 Farbtönen.

 

Die Ohren werden aus einer leeren Toilettenpapierrolle geschnitten
Schneide eine leere Klopapier Innenrolle auf und schneide daraus deine Hasenohren aus
Ohren genau wie den Hasenkörper mit einer Farbe grundieren und mit zweiter Farbe betupfen
Verfahre bei den Ohren genauso wie beim Körper deines Hasen

Zufällig hatte ich noch etwas Stein Effekt Paste* zuhause, die ich prima für die Hasenschnauze verwenden konnte. Denn dadurch erhält sie ein etwas flauschigeres Aussehen.

Die Nase schneidest Du einfach aus rosa Tonpapier aus, oder bemalst wieder etwas Pappe mit rosa Acrylfarbe und drückst sie dann in die noch feuchte Steinpasten Masse (Achtung, sie trocknet recht schnell!)

Die NAse wird mit etwas Stein Effekt Paste bemalt
Damit die Hasenschnauze etwas plastischer wirkt habe ich sie mit einer Stein Effekt Paste bemalt, die ich noch hatte.
Die Hasennase habe ich aus Tonpapier ausgeschnitten und einfach in die noch feuchte Masse gedrückt
Das Hasen Näschen habe ich aus rosa Tonpapier geschnitten und in die noch feuchte Stein Effekt Masse gedrückt
Die Pfoten werden aus der Schließlasche des Eierkartons erstellt
Schneide aus den "Hubbeln" deine Pfoten aus (meist nur 3 Hubbel pro Eierkarton)

Wie schon erwähnt brauchst Du die Lasche vom Eierkarton, um aus den hervorstehenden Hubbeln (ich mag das Wort ^^) deine Osterhasen Pfoten auszuschneiden. Auch die werden wieder mit etwas Farbe angemalt.

Drücke die Ohren deines Upcycling Osterhasen fest an
Die Ohren fest andrücken und beim Trocknen des Klebers mit Wäscheklammern fixieren

Wenn alle Einzelteile getrocknet sind kannst Du loslegen und sie mit etwas Flüssigkleber an deinem Eierkarton Körper festkleben.

Da die Ohren erfahrungsgemäß am meisten Spannung aushalten müssen (das sie etwas gebogen an den hinteren Kanten des Eierkartons geklebt werden) empfiehlt es sich sie mit Wäscheklammern zu fixieren, bis der Kleber komplett getrocknet ist.

Weitere Details, wie Hasenzähne oder Haare aus Wolle geben deinen Osterhasen aus Eierkarton noch mehr Individualität.

Lass deiner Kreativität freien Lauf!

 

Viel Spaß beim Nachbasteln und eine schöne Osterzeit

wünscht Dir

evencrafted.de

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.