So gelingen Dir die leckersten gebrannten Mandeln in 10 Minuten

Gebrannte Mandeln

Nicht nur in der Weihnachtszeit, aber vor allem da bekomme ich jedes Jahr wieder Lust auf gebrannte Mandeln. Dieser Duft von karamelisiertem Zucker und Zimt mit dem Aroma von leicht gerösteten Mandeln! Da läuft mir schon beim Schreiben das Wasser im Mund zusammen…

Dir auch? Perfekt!!

Denn ich habe heute für dich das PERFEKTE Rezept für gebrannte Mandeln mit Zimt. Und Du brauchst dafür nur 10 Minuten rühren und dann vielleicht noch eeetwaaas warten, um sie abkühlen zu lassen. Je nachdem wie sehr Du deine Zunge schätzt 😉

Dann erhälst Du gebrannte Mandeln, mit der leicht glänzenden Kruste, mit der -zumindest meiner Meinung nach- genau richtigen Süße. Es handelt sich bei diesem Rezept nicht um ein Geheim Rezept, welches Generationen überdauert hat oder sowas. Sondern dieses Rezept ist einfach eine angepasste und zusammengerührte Version von vielen Einzelrezepten, die ich so gefunden habe im Internet. Am Ende kam dann die Kombinaton heraus hatte, die mir am besten zugesagt hat und die ich Dir heute vorstellen mag.

Wichtig war für mich vor allem Eines: Das die Mandeln glänzen! Und nicht so matt und traurig aussehen, wie bei einem Kirmesstand. Dafür musst Du ein, zwei Sachen beachten.

Aber erstmal der Reihe nach… 

Dieser Artikel enthält unbeauftragte Werbung, da Marken Abbildungen zu sehen sind.

 

Zunächst benötigst Du folgendes:

  • 200 g süße Californische Mandeln
  • 90 g Vollrohrzucker (ich bilde mir ein, dass dieser etwas weniger süß ist als der raffinierte- probier's einfach aus)
  • 1 leicht gehäufter Tl Ceylon Zimt
  • 1 Messerspitze echte Bourbon Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Wasser
  • Pfanne
  • Kochlöffel
  • Backpapier
Zimt Zucker und Mandeln für gebrannte Mandeln
Wichtigste Zutat für gebrannte Mandeln ist der Zimt und als Clou eine Prise Salz!

Rezept für gebrannte Mandeln

Tipp: Bevor Du anfängst, solltest Du die Pfanne und den Kochlöffel nochmals gründlich reinigen, damit deine Mandeln später nicht einen Beigeschmack vom vorherigen Gericht erhalten (gebrannte Mandeln mit Zwiebel Aroma sind vielleicht nicht jedermanns Geschmack 😛 )
  • Alle Zutaten abwiegen und bereit stellen
  • Pfanne auf höchster Stufe erhitzen und Zucker mit Zimt und Salz in die Pfanne geben
  • Ungefähr 1 EL Wasser zugeben (damit sich der Zucker am Anfang schneller löst) -> besser nicht mehr Wasser, sonst musst Du später länger rühren
  • Mandeln zugeben und mit Kochlöffel unter die Zuckermasse rühren
 
Mandeln zur Zucker Zimt Masse geben
  • Nun immer wieder Rühren bis die Masse ganz krümelig wird, dann ist die gesamte Flüssigkeit verdampft und der Zucker kann karamelisieren
  • Jetzt den Herd etwas runter stellen und darauf achten, dass die Mandeln nicht zu lange an einer Stelle in der Pfanne bleiben
  • Allerdings zwischen dem Rühren kleine Pausen machen, um dem Zucker die Zeit zu geben zu schmelzen
  • Die Mandeln sollten nicht anfangen zu „knacken“ denn dann ist die Pfanne zu heiß und sie schmecken später bitter
  • Diesen Vorgang so lange machen, bis die Mandeln den gewünschten Glanz Grad erreicht haben
Wasser verdampfen lassen
schoener Glanz auf den gebrannten Mandeln
  • Dann direkt auf ein ausgelegtes Backpapier oder eine Marmorplatte (falls Du sowas schniekes besitzt 🙂 ) geben und sofort vereinzeln
  • Fertig!

Noch hübsch Verpacken als Geschenk

Wenn Du die gebrannten Mandeln verschenken willst, empfiehlt es sich mindestens 2 Stunden zu warten, bis sie komplett ausgekühlt sind.
Dann einfach in eine Cellophantüte schütten und eine hübsche Schleife drum. Und fertig ist ein liebevoll gemachtes Food Geschenk für Weihnachten.
Viel Spaß beim nach Backen und Genießen ♥
evencrafted.de
DIY Foddgeschenk gebrannte Mandeln

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.